❤ Bullmastiff Training | Hundeerziehung ❤

ZUM BUCH – HIER KLICKEN

Einen Bullmastiff zu einem zuverlässigen Hund zu erziehen sollte für jeden verantwortungsbewussten Halter selbstverständlich sein. Dabei sind die Grundregeln nicht viel anders als bei anderen Hunden. Man muss sich aber immer vor Augen halten: Ein Bullmastiff ist ein eigensinniger und intelligenter Hund mit einem ausgeprägten Geruchssinn. Er neigt dazu eigene Entscheidungen zu treffen und wird das auch nie komplett ablegen. Ein ausgewachsener Bullmastiff wiegt um die 60kg und ist damit nicht ausschließlich über eine Leine kontrollierbar. Selbst wenn er nur im Spiel einen Radfahrer "an hüpft" kann das ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen. Daher ist eine konsequente und liebevolle Erziehung absolute Pflicht, um den Bullmastiff auch in stressigen Situationen sicher führen zu können. Besitzern ohne Erfahrung mit Molossern ist eine Hundeschule dringend empfohlen!

❤ Bullmastiff Training | Hundeerziehung ❤

helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.